Hausbesuch

Leider kommt es häufig vor, dass Patienten nicht die Möglichkeit haben, für die notwendige Physiotherapie in eine Praxis ihrer Wahl zu fahren. Entweder sind sie bettlägerig, an einen Rollstuhl gefesselt, nur eingeschränkt zu Fuß mobil oder haben schlichtweg keine Möglichkeit außer Haus zu kommen, weil sie nicht mehr Auto fahren können.

Für solche Fälle bieten Physiotherapiepraxen die Möglichkeit des Hausbesuchs an. Jede Praxis muss diese anbieten. Dennoch kommt es aufgrund der Terminsituationen oft genug vor, dass einige Praxen Hausbesuche ganz bewusst hinten ran stellen oder von vornherein sagen, dass keine Kapazitäten mehr frei sind. Dies ist weder für die Praxen angenehm, noch für die Patienten und die erforderliche Behandlung von Vorteil.

In meiner Praxis habe ich mich aufgrund der steigenden Nachfrage darauf eingestellt, dass ich an bis zu 3 Tagen in der Woche gesammelt Hausbesuche erledige und somit bislang jede Nachfrage schnell und zufriedenstellend befriedigen konnte.

Haben auch Sie eine Verordnung für Krankengymnastik, Massage oder Lymphdrainage als Hausbesuch verordnet bekommen? Dann rufen Sie mich an und wir finden rasch einen passenden Termin.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.